Wappen Meerane
StartseiteWir über uns10 gute GründeUnsere SatzungAufnahmeantragKontaktImpressumDatenschutz
Wir über uns
Die Freien Wähler Meerane

Am 29. Januar 1991 wurde die Freie Wählervereinigung Meerane (FWV) aus der Taufe gehoben. Zuvor hatten die 11 Mitglieder der DSU – Stadtratsfraktion um Bürgermeister Dr. Peter Ohl einzeln ihren Austritt aus der DSU erklärt und die Gründung einer parteienunabhängigen Wählervereinigung beschlossen.  Zu diesem Zeitpunkt hatte sich gezeigt, dass eine DSU-Mitgliedschaft eher hinderlich für eine erfolgreiche Kommunalpolitik war.
 Da im Frühjahr 1990 die Bildung einer Freien Wählervereinigung noch nicht möglich war, der Weg in eine der gewendeten Parteien mit Altlasten keine ausreichende Alternative bot, blieb damals nur der Weg über die DSU. Interne Streitereien innerhalb der Führungsspitze der Partei und zwischen Führungsmitgliedern mit zweifelhafter Vergangenheit lies die DSU zunehmend in Misskredit geraten. Viele kehrten der Partei den Rücken und haben so ihrer Enttäuschung Ausdruck verliehen.
Um nun unabhängig und frei von Parteiinteressen erfolgreich Kommunalpolitik zu machen, wurde nach dem Vorbild unserer Partnerstadt Lörrach eine Freie Wählervereinigung angestrebt.
Die notwendigen Schritte für die Vereinsgründung wurde von der Freien Wählervereinigung
Lörrach übernommen, deren Vertreter, Werner Lacher und Walter Moll am 2.März 1991 zur offiziellen Gründerversammlung im Meeraner Schützenhaus anwesend waren.
In den ersten Vorstand wurden gewählt:
Dr. Peter Ohl als Vorsitzender, Wolf-Dieter Stöckl 1. Stellv. Cornelia Köblitz 2. Stellv.
Wilfried Kunz, Kassenwart, Heide Burkhardt, Schriftführerin sowie Andreas Kuhn und Gunter Ullmann als Beisitzer.
Im Stadtrat besetzten die Freien Wähler, vormals DSU, mit dem Bürgermeister 12 von 36 Sitzen und waren damit weiterhin stärkste Fraktion. Georg Ulbricht wurde nach der damals geltenden Gemeindeordnung zum Vorsitzenden des Stadtrates gewählt und Günter Rosenows-ki führte die Fraktion als Fraktionsvorsitzender.
 
Am 14. November 1992 wurde in der Meeraner Stadthalle der Landesverband der Freien Wähler in Sachsen gegründet. Dr. Peter Ohl wurde zum 1.stellv.Vorsitzenden und Heide Burkhardt zur Schatzmeisterin gewählt.
 
Zur Stadtratswahl am 12. Juni 1994  erhielten die Freien Wähler über 42% der Stimmen und gewannen 12 Mandate in dem auf 26 Sitze reduzierten Rat. Bürgermeister Dr. Ohl wurde mit 80% der Stimmen wieder gewählt und Wolf-Dieter Stöckl wurde Fraktionsvorsitzender.
Im Herbst 1994 übernahm Wolf-Dieter Stöckl auch den Vorsitz des Ortsverbandes der Freien Wähler Meerane und Dr. Peter Ohl wurde zum Ehrenvorsitzenden gewählt.
Die FWV Meerane wuchs auf knapp 60 Mitglieder.
Eine freundschaftliche Verbindung entwickelte sich nicht nur zu den Freien Wählern der Partnerstadt Lörrach sondern auch zu den Freien Wählern in Thurnau, im oberfränkischen Landkreis Kulmbach.
Als gemeinnütziger Verein haben wir unsere freiwilligen Beiträge bisher stets für gemeinnützige Zwecke in der Stadt eingesetzt. Im Laufe der Jahre spendeten wir zum Beispiel:
 
  • an die Lernförderschule Dr. Päßler 1000 DM für die Gestaltung des Außengeländes
  • Einen Wäschetrockner für das Frauenhaus Meerane 400 DM
  • Zwei Bänke für den Meeraner Friedhof 100DM
  • Anlässlich des 100-jährigen Bestehens der Tännichtschule 500DM
  • An die Annaparkhütte 600DM anl. des Besuches der FWV Thurnau
  • Jährliche Spende von 500DM bzw. 250 Euro an die Meeraner Jugendfeuerwehr
  • Satz Fußbälle an Jugendmannschaft von Fortschritt Meerane
  • Für Restaurierung des Wandbildes in der Meeraner Kirche Sankt Martin übergaben wir 1000 DM an Herrn Pfarrer Stiehler
  • 500 Euro überreichten wir Herrn Pfarrer Dr. Zemmrich für das Mahnmal „Nie wieder Faschismus“ auf dem Meeraner Friedhof
  • Spenden gingen ebenfalls an das damalige Georg Krause Haus in der Amtsstraße
  • um nur Einiges zu nennen.
 
Die Freien Wähler Meerane werden im Rahmen ihrer Möglichkeiten auch weiterhin Vereinen und Einrichtungen der Stadt unterstützend zur Seite stehen.
 
Dem Landesverband der Freien Wähler Sachsens stand Dr. Peter Ohl als Vorsitzender von 1997 bis 2004 vor und ist seitdem Ehrenvorsitzender des Verbandes. Frau Heide Burkhardt war bis 2000 Schatzmeisterin und Frau Gisela Zenker war von 1997 bis 2000 als Schriftführerin des Landesverbandes tätig.
 
Zur Stadtratswahl 1999 rutschten die Freien Wähler auf etwa 25% der Stimmen ab und errangen noch 7 Mandate. Vorausgegangen waren mehrere Kampagnen der Stadtratsparteien gegen die Freien Wähler und den Bürgermeister Dr. Ohl.
 
Den Tiefstpunkt ihrer Geschichte erlebten die Freien Wähler mit der Stadtratswahl 2004. Die Freien Wähler erhielten lediglich 13,8% der Stimmen und zogen mit  nur 3 Vertretern in den Stadtrat ein. Neben allgemeiner Politikverdrossenheit, die CDU und auch die SPD mussten Verluste hinnehmen, ist das schlechte Abschneiden auch auf fraktionsinterne Unstimmigkeiten und Meinungsverschiedenheiten zurückzuführen.
 
Die drei Stadträte der Freien Wähler Bernd Zenker, William Büttner und Wolf-Dieter Stöckl
leisteten in den darauf folgenden 5Jahren eine gute, engagierte Arbeit, so dass die Akzeptanz in der Meeraner Bürgerschaft wieder stärker wurde.
Mit einer Steigerung auf 14,3% der Stimmen wurden die Freien Wähler bei der Stadtratswahl 2009 drittstärkste Kraft und haben einen 4. Sitz im Rat nur knapp verfehlt.
 
Mit Matthias Ulbricht, der auch den Vorsitz der Freien Wähler von seinem Vater Georg übernahm, Christoph Lorenz und dem „alten Hasen“ Wolf-Dieter Stöckl, der seit 1990 Mitglied im Stadtrat ist und seit 1994 Fraktionschef, soll nun der Prozess der Verjüngung fortgesetzt werden.
Mit jährlichen Schulungen und Fortbildungen zu kommunalpolitischen Themen, organisiert über das kommunale Bildungswerk, mit regelmäßigen „Politischen Stammtischen“ in wechselnden öffentlichen Räumen sowie einer  stets aktuellen Internet - Präsenz auf unserer Homepage sollen kommunalpolitisch interessierte Meeraner Bürger angesprochen werden um für sie Demokratie erlebbar zu machen.
 
 

Zusammenkunft im Hotel Goldener Löwe anlässlich des 5-jährigen Bestehens der Freien Wähler
Zusammenkunft im Hotel Goldener Löwe anlässlich des 5-jährigen Bestehens der Freien Wähler
Begründung der Städtepartnerschaft Lörrach Meerane mit BM Dr. Peter Ohl
Begründung der Städtepartnerschaft Lörrach Meerane mit BM Dr. Peter Ohl
Zu Besuch bei den Freien Wählern in Thurnau im Oktober 1995
Zu Besuch bei den Freien Wählern in Thurnau im Oktober 1995
Beim singenden Wirt in Thurnau
Beim singenden Wirt in Thurnau

Freie Wähler Meerane